Termine Archiv 2012

Aus Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte
Version vom 8. Oktober 2015, 11:25 Uhr von Schelbert (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „*'''14. Dezember 2012: Workshop Alexander von Humboldt und die Digital Humanities, Berlin, Humboldt Institut Internet und Gesellschaft''' [http://avhdh.wordpre…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • 14. Dezember 2012: Workshop Alexander von Humboldt und die Digital Humanities, Berlin, Humboldt Institut Internet und Gesellschaft Programm. Digital Humanities als Zusammenspiel von Textedition, Personen- und Objektdokumentation.
  • 10. - 11. Dezember 2012: Conference: 3D Scanning and Documentation, Cambridge, UK. Nähere Informationen und Programm über ArtHist
  • 3.-4. Dezember 2012: Tagung in Pisa zu digitalen Archiven zum Nachleben der Antike: Archivi digitali per la fortuna del mondo antico e della tradizione artistica Programm. Pisa, Scuola Normale Superiore (mit Census of Antique Works known to the Renaissance, Lineamenta, ArsRoma, Zuccaro, Monumenta Rariora u.a.) Video-Mitschnitte von der Konferenz Insbesondere die Einführung von Salvatore Settis erinnert mit der Geschichte des Census, der Projekte an der Scuola Normale und der Gründung des Getty Research Centers an entscheidende Frühphasen des Einsatzes digitaler Technologie in der Kunstgeschichte.
  • 23. Oktober 2012 - 5. März 2013: Digital Classicist Seminar, eine Veranstaltungsreihe der Digitalen Archäologie in Berlin (Topoi-Cluster) (Programm)
  • 23. - 25. Oktober 2012: Realising the Opportunities of Digital Humanities in Dublin [1]
  • 17. - 21. September 2012: Images and Visualisation: Imaging Technology, Truth and Trust, ESF-LiU Conference, Norrköping, Sweden: [2]
  • 6. - 8. September 2012: Digital Humanities Congress 2012, University of Sheffield, UK [3], dort: Andrea Kulas and Lu Yu (Max Planck Digital Library, Munich, Germany): From Individual Solutions to Generic Tools - Digitization at the Max Planck Society (u.a. Imeji-Projekt)
  • 31. August 2012: Imeji Community Meeting 10:00 bis 14:00 Uhr, FU-Berlin (Arnimallee 7, 14195 Berlin, Raum 031)
  • 23. - 31. Juli 2012: "Culture & Technology" The European Summer School in Digital Humanities, Univ. Leipzig : [4]
  • 19. Juni 2012: Tagung "Arts, Humanities, and Complex Networks – 3rd Leonardo satellite symposium at NetSci2012" in Evanston/Illinois: [6]
  • 14. Juni 2012: Vortrag am CAS LMU München: "Die Geisteswissenschaften im Digitalen Zeitalter: Jenseits von Internet-Archiv und Online-Bibliothek."Referenten: PD Dr. Peter Haber (Basel), Prof. Dr. Gerhard Lauer (Göttingen) | Moderation: Prof. Dr. Hubertus Kohle (LMU) (Ein vollständiges Video dieser sehr informativen und anregenden Veranstaltung gibt es im Videopool des CAS: Video (dort den Beitrag Die Geisteswissenschaften im Digitalen Zeitalter in der Liste ansteuern, zu dem leider kein Deeplink existiert)
  • 1. Juni 2012: Round-Table-Gespräch "WissensNetz - Digitale Infrastrukturen in den historischen Kulturwissenschaften"[7], am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der HU Berlin; Bildung einer Arbeitsgruppe Digitale Forschungsinfrastrukturen Kultur als Sektion des Arbeitskreises Digitale Kunstgeschichte (Kontakt georg.schelbert at hu-berlin.de). Offenes Protokoll von Thomas Tunsch (SMB) im MuseumsWiki.
  • 30. Mai 2012: Getty Research Portal - Launch and Colloquium [8]
  • 30. Mai 2012: Meta-Image-Day am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der HU Berlin, mit Leuphana Universität Lüneburg und Prometheus Bildarchiv (Kontakt georg.schelbert at hu-berlin.de)
  • 21. Mai 2012: Il futuro della ricerca storico artistica in ambiente digitale: Progetti e Risorse, Fondazione Eremitage Italia [9] (Abgesagt wegen Erdbeben am 20.5.2012!)
  • 13 - 15. April 2012: Tagung Virtual Palaces, Part II. Lost Palaces and their Afterlife. Virtual Reconstruction between Science and Media, das Programm und Zusammenfassungen sind online hier zu finden