Benutzer:Hohmann

Aus Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte
Version vom 10. Februar 2014, 14:39 Uhr von Hohmann (Diskussion | Beiträge) (Über mich)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Benutzer (Hohmann) ist Administrator im Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte.

Georg Hohmann

Willkommen auf meiner Benutzerseite im Wiki zur Digitalen Kunstgeschichte.

Über mich

Mein Name ist Georg Hohmann. Ich bin Kunsthistoriker, Informationswissenschaftler und Kulturinformatiker. Mehrere Jahre habe ich am Referat für Museums- und Kulturinformatik des Germanischen Nationalmuseums (GNM) gearbeitet. Seit Oktober 2013 bin ich am Deutschen Museum in München tätig und leite dort das Projektvorhaben "Deutsches Museum Digital".

Im Anschluss an meine Magisterstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf war ich bei prometheus - Das digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre als Koordinator für alle Aufgaben des Kunsthistorischen Instituts der Universität zu Köln im Projektverbund verantwortlich. Dazu gehörten u. a. die Koordination der Digitalisierung der Diatheksbestände durch Studentische Hilfskräfte, der Aufbau einer Bilddatenbank sowie die Organisation und Durchführung von Fachtagungen. Nebenberuflich beschäftige ich mich mit kleineren Projekten im Bereich der Webentwicklung und des Softwaredesigns. Mein Volontariat am GNM war schließlich der Einstieg ins Museumswesen.

Der Schwerpunkt meine Forschungen liegt auf den Methoden der Wissensrepräsentation in den Kulturwissenschaften. Die Anwendung von Semantic Web Technologien und Ontologien spielt dabei eine wichtige Rolle. Meine neuere Vorträge und Publikationen beschäftigen sich mit der Umsetzung und Anwendung des CIDOC CRM zur Wissensrepräsentation. Um die geschilderten Methoden und Ansätze auch in der Praxis zu erproben, bin ich an verschiedenen Projekten beteiligt.

Mehr Informationen über mich und meine Tätigkeiten finden sich auf meiner Website unter http://hohmann.io.

Forschungsschwerpunkte

  • Wissensrepräsentation in den Kunst- und Kulturwissenschaften
  • Kulturwissenschaftliche Metadatenstandards und –formate
  • Semantic-Web-Anwendungen
  • Praktische Anwendung des CIDOC CRM
  • Ontologie-gestützte Wissensmodellierung

Web